Kinderbehandlungzurück

Manche Kinder leiden schon früh an kariösen Milchzähnen. Bei ausbleibender Therapie führt dies oft zur Zerstörung des gesamten Milchgebisses.

Eine frühzeitige Behandlung der kleinen Patienten gestaltet sich aber oft schwierig.

Eine Alternative zur Behandlung in örtlicher Betäubung bietet hier die Vollnarkose durch einen erfahrenen Anästhesisten.

Die notwendige Therapie erfolgt ohne traumatisches Erlebnis für das Kind. Schon kurze Zeit nach der Behandlung können die Eltern mit dem Kind die Praxis wieder verlassen.

Kinderbehandlung